© 2014-2019

KAB-LQ

Sie erreichen uns unter: kab-lq@kab-lq.de

Erlös des Basars: 700 Euro für den Förderverein der Schulen

Langquaid. (lw) Junge Mütter haben sich zusammengeschlossen, um an die ehemaligen Basare für Kinderbekleidung und Spielzeug anzuknüpfen. Insgesamt waren es 30 Helferinnen, die die Organisation dieses Basars abgewickelt haben. Ein voller Erfolg, wie von Christine Zirngibel und Sonja Bayer, stellvertretend für alle Mitwirkenden zu erfahren war.  Die  beiden Mamas haben einen Spendenscheck aus dem Basarerlös an den Vorsitzenden des Fördervereins der Langquaider Schulen, Jürgen Schlape, übergeben. Und der hat den Betrag noch auf eine glatte Summe aufgerundet. Insgesamt sind 3900 Artikel angeliefert worden und davon dann auch 1300 verkauft worden. Ein dickes Lob zollte Bürgermeister Herbert Blascheck für die Organisation und Durchführung dieses Basars, der eine Bereicherung für den Markt und für die Schüler sei. Denn schließlich kämen diese dadurch in den Genuss von zusätzlichen Angeboten. Für das Frühjahr ist aufgrund der Resonanz wieder ein Basar geplant. - Bei der Spendenübergabe von links: Bürgermeister Herbert Blaschek, Christine Zirngibel, Sonja Bayer und Jürgen Schlape.

Allgemeine Laber Zeitung vom 22.09.2014 Herbstbasar 2014 > < Home Datenschutz Termine Regeln Etiketten Presse Bilder über uns Impressum Anmeldung